Angrenzend an den Düsseldorfer Norden entstand am Duisburger Angerbogen ein 2-geschossiges Wohngebäude mit einer Größe von rund 210 Quadratmetern. Der Bebauungsplan sah ein geneigtes Dach vor, sodass ein Gebäude entwickelt werden musste, welches trotz Satteldach eine moderne Fassadengestaltung widerspiegelt. Das Gebäude besitzt im Obergeschoss vier Wohnräume, sodass eine familiengerechte Nutzung geplant wurde. Dieses Projekt wird in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift “Das Einfamilienhaus” vorgestellt.